Image

Die Katholische Hochschule Freiburg – Catholic University of Applied Sciences Freiburg – ist eine Hochschule für Soziales und Gesundheit in Baden-Württemberg. Orientiert am christlichen Menschenbild engagieren wir uns in Lehre, Forschung und Weiterbildung für eine nachhaltige Gestaltung der Gesellschaft. Unsere Personalpolitik orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt.

Ab dem 01.09.2022 ist folgende Stelle befristet bis zum 31.03.2025 zu besetzen:

Akademische*r Mitarbeiter*in – Lehre (50 %)

Der Lehrumfang beträgt 12 Semesterwochenstunden pro Semester.

Zentrale Aufgaben dieser Stelle sind:

  • Angebot und Konzeption von Lehrveranstaltungen insbesondere im Bereich der Gerontologie, Empirischen Sozialforschung und Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten in den Studiengängen Soziale Arbeit und Angewandte Pflegewissenschaften
  • Gemäß LVO werden Betreuungsleistungen für Qualifikationsarbeiten auf das Deputat angerechnet

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Masterstudium der Gerontologie, Sozialen Arbeit, Angewandte Pflegewissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Lehr- und Praxiserfahrung
  • Wünschenswert sind Kompetenzen im Bereich der qualitativen oder quantitativen Sozialforschung

Wir bieten Ihnen:

  • Zugang zu Promotionsmöglichkeiten
  • Intensive Einarbeitung und ein kollegiales Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gehalt nach AVR Caritas: Vergütungsgruppe 2 (Anlage 3)
  • Attraktive Sozialleistungen (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zum RegioTicket Job, Kinderzulage)
  • Teilnahme am Hansefit-Programm

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung