Image

Die Katholische Hochschule Freiburg – Catholic University of Applied Sciences Freiburg – ist eine staatlich anerkannte Hochschule für Soziales und Gesundheit in Baden-Württemberg. Orientiert am christlichen Menschenbild engagieren wir uns in Lehre, Forschung und Weiterbildung für eine nachhaltige Gestaltung der Gesellschaft. Unsere Personalpolitik orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt.

Sie haben Lust, sich aktiv in die Gestaltung der Hochschulbildung im digitalen Zeitalter einzubringen? Sie wollen uns dabei unterstützen, die Digitalisierung der Lehre erfolgversprechend zu gestalten? Dann ist diese Stelle genau richtig für Sie. Ab sofort ist im Rahmen einer Vertretung folgende Stelle voraussichtlich befristet bis zum 31.01.2024 zu besetzen:

Referent*in Digitale Lehre / E-Learning (80 %)

Zentrale Aufgaben dieser Stelle sind:

  • Unterstützung bei der Entwicklung digitaler Lernangebote
  • Support von Lehrenden, Studierenden und Kolleg*innen insbesondere für unsere zentrale Lernplattform ILIAS
  • Unterstützung bei der Entwicklung und zielgruppengerechten Aufbereitung von Schulungs- und Informationsangeboten (z. B. Online-Seminare, Workshops, Handreichungen, Tutorials)
  • Mitwirkung bei Projekten im Bereich Digitale Lehre (z. B. E-Assessment, Open Educational Resources)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium in einem Studiengang mit IT- oder Medienbezug und / oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und praktische Erfahrung
  • Wertschätzenden Umgang mit Kolleg*innen, Studierenden und Lehrenden
  • Freude an der Einarbeitung in unsere genutzten Softwarelösungen ILIAS, alfaview und panopto; Idealerweise haben Sie Lernplattformen (z. B. ILIAS, Moodle, Olat, Stud.IP) bereits aus Autorensicht kennen gelernt
  • Ein gutes Gespür für ansprechende, moderne und nutzerfreundliche Gestaltung; von Vorteil ist Erfahrung in Bild und Videobearbeitung
  • Ausgeprägte Hands-on Mentalität

Wir bieten Ihnen:

  • Ein kollegiales Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten in Verbindung mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Mitarbeit in einem Bereich mit großem Gestaltungspotenzial
  • Gehalt nach AVR Caritas: Vergütungsgruppe 4b (Anlage 3)
  • Attraktive Sozialleistungen (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zum RegioTicket Job, Kinderzulage)
  • Teilnahme am Hansefit-Programm

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung