Image

Die Katholische Hochschule Freiburg – Catholic University of Applied Sciences Freiburg – ist eine Hochschule für Soziales und Gesundheit in Baden-Württemberg. Orientiert am christlichen Menschenbild engagieren wir uns in Lehre, Forschung und Weiterbildung für eine nachhaltige Gestaltung der Gesellschaft. Unsere Personalpolitik orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt.

Im Forschungsschwerpunkt Bildung – Sozialisation – Inklusion am Institut für Angewandte Forschung (IAF) der Katholischen Hochschule Freiburg ist im Forschungsprojekt „Barrieren Analyse - frei“ ab sofort folgende Stelle befristet bis zum 31.10.2025 zu besetzen:

Akademische*r Mitarbeiter*in (35 %)

Das Projekt „Barrieren Analyse - frei“ untersucht im Verbund mit der Hochschule Furtwangen die öffentliche Verkehrsinfrastruktur, um die Barrierefreiheit vor allem für Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesenen sind, zu verbessern.

Barrieren bzw. Barrierefreiheit sollen für digitale Landkarten mittels Trackingsystem für Bild- und Geodaten erfasst werden und mit einem auf künstlicher Intelligenz basierten Analyseverfahren ausgewertet werden.

Ihr Aufgabengebiet bei uns:

Im Teilprojekt der KH Freiburg werden Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, eingeladen, als Expert*innen in eigener Sache mit einfachen Technologien wie Smartphone-Kameras Daten von öffentlichen Wegen aufzuzeichnen und bzgl. der Barrierefreiheit zu bewerten, die dann vom Projektpartner mit künstlicher Intelligenz analysiert werden.

  • Einweisung, Begleitung und Befragung von Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, bei der Aufzeichnung von visuellen Daten von öffentlichen Wegen
  • Aufarbeitung dieser Daten für den Projektpartner
  • Berichterstellung
  • Forschungspublikationen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Diplom(Uni)-/Master-Studium in Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Erziehungswissenschaft oder verwandtem Fachgebiet
  • Kenntnisse in der Durchführung von Forschungsprojekten
  • Kenntnisse in der Begleitung und Moderation von Gruppen
  • Interesse und Erfahrung in der Arbeit mit Engagierten
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Intensive Einarbeitung und ein kollegiales Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gehalt nach AVR Caritas: Vergütungsgruppe 2 (Anlage 3)
  • Attraktive Sozialleistungen (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zum RegioTicket Job, Kinderzulage)
  • Teilnahme am Hansefit-Programm

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung